BC Huisheim 1949 e.V.

BCH Fussballplatz

Der BC Huisheim wurde 1949 als reiner Fußballverein gegründet. Nach drei Jahren musste man allerdings den Spielbetrieb einstellen, da sich viele Jugendliche verletzt hatten und somit von Ihren Eltern aus nicht mehr spielen durften.

Die Wiedergründung des Vereins fand dann 1959 statt. Der BCH hat sich die vergangenen Jahrzehnte gut entwickelt, aktuell hat er einen Mitgliederstand von ca. 750 Mitgliedern. Rechnet man die Einwohnerzahl Huisheim – Gosheim von 1600 Einwohnern ist fast jeder 2. Gemeindebürger Mitglied im Sportverein. Der BCH setzt sich aus 4 Hauptsparten und 22 Mannschaften bzw. Gruppen zusammen. Die Hauptsparte mit den meisten Mitgliedern ist die Abteilung Fußball. Hier stellen wir zwei Seniorenmannschaften im Spielbetrieb sowie eine AH Mannschaft im Trainingsbetrieb. Im Jugendbereich (D- bis A-Junioren) sind wir seit 2012 mit der Stadt Harburg und deren Ortsteile in der JFG Region Harburg zusammen. Eine E-, F- und G-Jugend stellt der BC Huisheim selbst. In den 80ger Jahren wurde die Sualafeldhalle, eine Einfachturnhalle eingeweiht. Seitdem besteht der BCH aus vier Sparten. Eine davon ist die Abteilung Volleyball, welche zusammen mit den Sportfreunden Gosheim drei Jugendmannschaften im Volleyballspielbetrieb stellt. Auch gibt es die Abteilung Tischtennis welche eine Herrenmannschaft stellt und seit vergangenem Jahr wieder ein Jugendtraining absolviert. Die am stärksten wachsende Sparte ist unsere vierte, unsere Turnsparte. Hier geht es bereits los ab drei Jahren mit dem Eltern – Kind Turnen. Zudem gibt es noch Kinderturnen, STEP Aerobic, Fitness und Wirbelsäulengymnastik.

BCH Vorstandschaft